Meine Ziele:

Natürlich, kann ich hier nicht alle meine Ziele darlegen, aber ich möchte Ihnen wenigstens eine kleine Übersicht über meine Ziele geben, alles weitere können wir dann auch persönlich besprechen, kommen Sie doch einfach zu meinen "Bunte Bank"-Ortsteilgesprächen oder besuchen Sie mich im Bürgerdialog in Horn am Marktplatz, - natürlich stehe ich Ihnen auch per Mail oder telefonisch zur Verfügung, gehen Sie dazu bitte auf die Seite Kontakt! Vielen Dank für ihr Interesse!

Bürgernahe Verwaltung:

Gute Kommunalpolitik besteht ja nicht nur aus der inhaltlichen Klärung von Sachfragen. Es kommt auch darauf an, wie Entscheidungen getroffen werden und wie die Bürgerinnen und Bürger dabei einbezogen werden. Der Dialog zwischen allen handelnden Akteuren, also den Bürgerinnen und Bürgern, dem Rat und der Verwaltung, den Kirchen und Vereinen muss wieder optimiert werden. Bürgernähe bedeutet für mich aber auch, dass Bürgerinnen und Bürger im Rathaus umgehend Rat erhalten und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sie da sind. Der intensive Austausch zwischen den Bürgerinnen und Bürgern, den kommunalpolitischen Gremien und der Verwaltung schafft Vertrauen und das ist mir ein sehr wichtiges Anliegen. Bereits bestehende Strukturen möchte ich aufgreifen und weiterentwickeln.

 

Entwicklung von Horn-Bad Meinberg:

Horn-Bad Meinberg hat soviel zu bieten. Die Unterstützung der ehrenamtlichen Kräfte in Dorfgemeinschaften, Feuerwehr  und Vereinen sind mir enorm wichtig. Ein Schlüssel für den Erfolg von Horn-Bad Meinberg  ist die Qualität der Stadt als Wohn-, Arbeits- und Freizeitstandort. Gemeinsam kann hier viel erreicht werden. Das soziale und kulturelle Engagement in Horn-Bad Meinberg ist beispielhaft und stellt eine Stütze für das Gemeinschaftsleben dar. Ich bin sicher, dass es uns gemeinsam gelingen wird, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Stadt Horn-Bad Meinberg zu stellen und in den kommenden Jahren eine attraktive, sich entwickelnde Stadt mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt zu verwirklichen.

Hierzu gehört natürlich auch die Pflege der Innenstadtbereiche von Horn und Bad Meinberg, die Anpassung verkehrlicher Konzepte und Hilfestellung für Eigentümer bei der Erhaltung und Renovierung ihrer Gebäude in den zunehmend vom Verfall bedrohten Innenstadtbereichen.

Horn-Bad Meinberg ist überregional bedeutsames Ziel vieler Touristen. Gerade die Externsteine sind mit ca. 400.000 Besuchern jährlich ein wahrer Publikumsmagnet. Hier muss alles dafür getan werden, dass noch mehr von diesen Besuchern auch ihren Weg in die Innenstadt finden.

Ein festes Standbein für Horn-Bad Meinberg ist das Kur- und Gesundheitswesen, vor allem im Stadtteil Bad Meinberg. Über 300.000 Gästeübernachtungen im Jahr sprechen hier eine deutliche Sprache. Aber auch hier muss den geänderten Rahmenbedingungen und dem Gesundheitsbewusstsein der Gäste Rechnung getragen werden. Eine Entwicklung weg von der klassischen Badekur hin zum individuellen Wellnessurlaub mit Angeboten für die ganze Familie, die weitere Spezialisierung auf dem umworbenen Gesundheitsmarkt können Horn-Bad Meinberg für weitere Gäste attraktiver machen.

Natürlich stehen auch alle Maßnahmen, die dafür sorgen, dass Horn-Bad Meinberg handlungsfähig bleibt, ganz oben auf meiner Liste. Dazu gehören eben auch der Ausgleich des Haushalts  und die Vermeidung weiterer Schulden mit dem Ziel des Schuldenabbaus. Vor allem werde ich alles tun, um zu verhindern, dass Horn-Bad Meinberg in die Haushaltssicherung muss. Dadurch würden viele freiwillige Leistungen wie Jugendarbeit, Vereinsförderung, Schwimmbäder und vieles mehr gefährdet werden, die Horn-Bad Meinberg ja auch lebenswert machen.

 

Schule:

Horn-Bad Meinberg hat aufgrund seiner umfangreichen Schullandschaft einen großen Standortvorteil. Das Schulzentrum mit allen Schulformen bietet die Möglichkeit, unseren Kindern alle Schulabschlüsse anzubieten.

Es muss aber sichergestellt werden, dass kein Kind aus Horn-Bad Meinberg bei einem erforderlichen Schulwechsel abgewiesen werden muss. Hier müssen ausreichende Kapazitäten geschaffen werden.

Durch die Umsetzung der Inklusion wird ermöglicht, dass Kinder mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zusammen leben und lernen. Wo das nicht möglich ist, muss es aber auch ergänzende Schulformen, wie z.B. die Turmschule, geben. Die Turmschule ist für diese Aufgabe hervorragend aufgestellt und ausgestattet. Es muss unser aller Anliegen sein, ein weiteres Ausbluten dieser Schule zu verhindern und den weiteren Schulbetrieb sicher zu stellen.

Schule muss sich auch den geänderten Anforderungen an Informationsbeschaffung und –verarbeitung stellen. Hier kann die Stadt für eine gute IT-Infrastruktur sorgen und vorhandene Personalkapazitäten besser in diese sich ständig weiter entwickelnde Technik einbinden. Als Idee möchte ich hier einen „Hausmeister 2.0“ einbringen, der nach einer entsprechenden Fortbildung in diesem Bereich der Schule Unterstützung anbieten kann.

 

Wirtschaft:

Wirtschaftsförderung ist Chefsache!

Es muss unser aller Anliegen sein, neue Betriebe für Horn-Bad Meinberg zu requirieren, aber vor allen Dingen auch den bereits ansässigen Betrieben die Möglichkeit der Expansion, der Weiterentwicklung und den Erhalt der Arbeitsplätze vor Ort zu ermöglichen.

Hierzu werde ich regelmäßige Gesprächsrunden mit allen Vertretern von Wirtschaft und Unternehmen anberaumen. Die Kommunikation zwischen der Wirtschaft und der Verwaltung muss intensiviert werden um besser herauszufinden, was unsere Unternehmen brauchen, um in Horn-Bad Meinberg wachsen und gedeihen zu können.

Der weitere Ausbau der Kommunikationsinfrastruktur, das Angebot an Breitbandinternetverbindungen, gehört ebenfalls zu meinen Kernanliegen.

                      

Es ist ein immenser Standortvorteil, wenn flächendeckend gute und schnelle Internetverbindungen vorhanden sind. Für Betriebe ist das heute ein entscheidendes Kriterium für die Ansiedlung. Aber auch den Bürgerinnen und Bürgern ist es zunehmend wichtig und entscheidend bei der Frage, wo sich eine Familie ansiedelt. Gerade als Flächengemeinde im ländlichen Raum haben wir hier Nachholbedarf und ich werde alle Möglichkeiten und Verbindungen nutzen, den Netzausbau in Horn-Bad Meinberg voranzutreiben.


Gerne nehme ich auch Ihre Anregungen, Kritik und Hinweise auf!!!!!